Gestatten das wir uns vorstellen

Hier eine kurze Beschreibung von uns 

Bettina  mit ihrem besten Freund dem Assistenzhund  Riley ! Seit kurzem ist seine Ausbildung vorbei und er ist wirklich eine große Hilfe. Wer mehr wissen möchte kann sie gerne fragen - denn alleine die Finanzierung ist ein Abenteuer ! Aber wie man sieht werden auch Wünsche wahr .

Eva einmal chillend im Garten. Normaler -weise ist sie immer unterwegs. Durch eine seltene Erkrankung bedingt ist sie oft in Salzburg bei Prof . Trinka. Der Vorteil  ist , dass man immer die neuesten Dinge aus der Epilepsie Forschung erfährt .Denn Herr Prof. Dr. Trinka ist wohl eine Kapazität auf dem Gebiet und weltweit tätig.

Hier kann man Philipp und Jasmin sehen. Philipp ist der 38 jährige Sohn mit Pflegestufe 7 von Eva und Christian. Er lebt seit Mama krank ist in einer Wohngemeinschaft. Jasmin ist die 12 jährige Enkelin die schon seit längerer Zeit in der Epilepsie Szene mitgeholfen hat. Anders oder besonders sein ist für sie eine normale Sache. Durch ihren "Onkel Philipp" kennt sie so ziemlich alles was passieren kann.